Im Urlaub mit meiner Familie

Knapp 3 Wochen nach dem ich eingezogen war, da wurden plötzlich alle ganz hektisch. Koffer wurden vom Dachboden geholt und jeder war am Sachen einpacken.
Was die wohl vorhatten?
Dann am 1. August war es so weit. Morgens gleich nach dem ersten Mal Gassi gehen stiegen wir in das Auto und dann ging es los.
Sie nannten es Urlaub! Keine Ahnung, aber ich ließ mich überraschen.

Alle 2 Stunden haben wir angehalten, sind Gassi gegangen und ich habe was zu trinken bekommen.
Dann waren wir da und alle haben mich bestaunt. Viele dachten ich bin ein Mischling und mein
Frauchen und Herrchen mussten oft erklären, dass ich ein waschechter PON bin.

So und nun ein paar Bilder vom Urlaub.

 

So genug vom Urlaub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei − 2 =